ÜBER MICH

Nach dem Studium der Psychologie an der TU Dresden arbeitete ich mehrere Jahre lang als Psychologe in einer ganzheitlichen psychosomatischen Klinik und führte Einzel- und Gruppentherapien durch. Diese Arbeit machte mir sehr viel Spaß, jedoch hatte ich irgendwann das Bedürfnis "über den Tellerrand hinaus" zu schauen.

Ich kündigte meinen Job und begann zu reisen. Mein Weg führte mich unter anderem nach Indien, wo ich mich intensiv mit Spiritualität und Meditation beschäftigte. Ich lernte Buddhismus, Advaita und andere spirituelle Richtungen kennen und traf schließlich meinen Lehrer Mooji, in dessen Zentrum in Portugal ich circa zwei Jahre lang lebte. 

Weitere inspirierende Lehrer sind Eckart Tolle, Christian Meyer und Thomas Hübl.

In meiner Angeboten lasse ich Musik einfließen. Dies kann in Form von meditativer Entspannungsmusik, Tanzmusik oder auch gemeinsamen Musizieren und Singen sein. Musik berührt tiefe Ebenen in uns und kann direkt ins Herz gehen.

Auf dieser Seite finden Sie ein paar Hörbeispiele.

Das könnte Sie interessieren: